zu Gast bei . . .

dieser attraktiven jungen Dame, da hab ich meinen Frankreichaufenthalt doch aus gegebenem Anlaß glatt um ein paar Tage verlängert 😉

Leider, leider, ist sie nicht persönlich präsent . . . hat wohl besseres zu tun als sich mit so einem alten Rumtreiber abzugeben ;( . . . es handelt sich bei der sportlichen Person übrigens um Caroline Barbeau, Championne du monde Juniors Formula Windsurfing / World youth champion formula windsurfing . . . und ihr Motto könnte grad von mir stammen: “Simplifier sa vie, c’est l’enrichir” Das Leben zu vereinfachen heißt, es zu bereichern!

Nun, trotzdem meinen Dank, denn der große Park- und Wohnmobilstellplatz bei ihrer Windsurfschule ist nicht ~ wie so oft ~ über den Winter verrammelt, sondern steht umsonst zur Verfügung, halt ohne Service und Versorgungsmöglichkeit. Im nahen Leucate gibts aber einen Supermarkt mit allem, was Rumtreiber und Sesshafte so zum Leben brauchen. Nur die 1001 Surfshops haben über den Winter geschlossen.

Und so bleib ich hier noch ein kleines Weilchen, mit Aussicht direkt auf den See (Etang de Leucate) und dahinter schneebedeckte Gipfel der Pyrenäen . . .

One Reply to “zu Gast bei . . .”

Kommentare sind geschlossen.