Ja da schau an . . .

. . . besser geht nicht! . . .

Doch nochmal heute, bervor das Internet aus ist ~ und doch noch nicht ganz nach Spanien gekommen, weil mir kurz vor halb fünf und kurz vor der Grenze dieser genialste aller genialen Plätze über die Straße gehüpft ist ;-} Wenn ich Glück habe und das Wetter nicht unerwarteterweise über Nacht schlechter wird, wird morgen früh direkt vor mir die Sonne aufgehen, der Bus und ich selbst um die 110 m über und in Steinwurfweite vom Meer weg. Viel mehr kann man sich von einem Morgen kaum wünschen ;-}

Heut abend gibts ein Glas Rotwein aus der Gegend hier und was Feines zu essen. Alles in allem eine Situation, die man mit einer geliebten Weiblichkeit teilen könnte, das wäre dann Perfektion, so ungern ich das Wort in die Fingerspitzen nehme, und vielleicht nicht mal auszuhalten . . .

5 Replies to “Ja da schau an . . .”

  1. Neid !! 😉 – hab mich schon immer gefragt wo die genialen Farb-Stimmungen am Strand bei Betty Blue aufgenommen wurden. Die Hütte auf dem Photo sieht ja echt original aus.
    Bin immer bei google Earth unterwegs um die Route so halbwegs nachzuvollziehen.
    Die GPS Koordinaten vom letzten Stellplatz musst du mir unbedingt mal schicken – Mann weiß ja nie :-).
    Freu mich immer schon auf neue Blog Nachrichten – Danke

    1. Hallo Stefan,
      für diese Aufnahme im BettyBlue-Stil bin ich nachts hingestanden, ohne Stativ und Kamera gegen ein Haus gepresst, laaange Belichtungszeit. Tagsüber hat das irgendwie gar nix von der BettyBlue-Romantik . . . hab ich trotzdem gemacht, extra für dich ;-}
      Die Aufnahmen vom Meer, das war wirklich gewaltig, direkt durchs Auge ins Herz!
      Standort gibts privat, wir wollen ja nicht, daß man sich da mit 5 Wohnmobilen quetscht (links und rechts würde jeweils eins runterfallen :-}}) . . .

Kommentare sind geschlossen.