vom ersten in den zweiten Weihnachtsfeiertag

25.12. abends, Dämmerung zur Nacht
25.12. abends, Dämmerung zur Nacht

Während gestern immer wieder dicke Wolken die Sonne verdeckt haben, war nach dem Untergang der Himmel mehr oder weniger klar und wolkenfrei. Dafür ist die Temperatur über Nacht bis auf knapp über kein Grad gefallen, im Bus hatte es vor dem Start der HaiTzung immerhin noch drei Gräder 🙂 Inzwischen läßt die Sonne das Wasser unterhalb des Wehres glitzern, aber sie scheint noch etwas diffus durch den inzwischen gestiegenen Nebel. Schaumermal, was daraus wird 🙂

26.12. morgens ~ leichte Nebelschwaden
26.12. morgens ~ leichte Nebelschwaden
der Nebel schwappt über den Rhein
der Nebel schwappt über den Rhein
da kommt die Sonne
da kommt die Sonne
die Sonne, auch von den Kormoranen sehnlichst erwartet
die Sonne, auch von den Kormoranen sehnlichst erwartet
Glitzern und Leuchten
Glitzern und Leuchten

und dann noch Weihnachten :)

hier verbringen die alten Herren Magirus und Gutmann das Weihnachtsfest . . .
hier verbringen die alten Herren Magirus und Gutmann das Weihnachtsfest . . .

Von einem ruhigen Platz am Rhein, ganz ohne Konsum- und Geschenkterror, wünsche ich allen Lesern und Guckern dieses Blocks ein frohes und trotzdem besinnliches Weihnachtsfest!

und so sieht das von der anderen Seite aus
und so sieht das von der anderen Seite aus
und Gesellschaft haben wir auch :)
und Gesellschaft haben wir auch 🙂