lobe den Herbst :)

von bald . . .
von bald . . .
 . . .über gleich . . .
. . .über gleich . . .
. . . bis jetzt ~ Sonnenaufgang
. . . bis jetzt ~ Sonnenaufgang

Und wieder starten wir in einen sonnigen Tag 🙂 auf diese Weise macht auch der Herbst Freude!

K(r)ampf mit der Technik!

gerade noch rechtzeitig!
gerade noch rechtzeitig!

So spielt das Leben! Ein angekündigtes Update der PHP-Version von 5.6 auf 7.2 hat mich dazu veranlaßt, auch die WordPress-Installation dieses Blogs upzudaten ~ sonst wäre in einem Monat nur noch eine leere Seite auf eurem Bildschirm erschienen . . .

Bei der Gelegenheit wollte ich auch das Design der Website an meine im Frühjahr erstellte Sinnsucher-Seite anpassen, damit die Verwandschaft auch äußerlich sichtbar ist. Im Prinzip ist das auch gelungen, nur die Trauerränder um die Bilder habe ich einfach nicht wegbekommen, trotz Übernahme der Stylecodes eins zu eins.

Bis ich auf die Idee gekommen bin, versuchsweise einen neuen Beitrag zu posten, und , Halleluja!, die Trauerränder waren plötzlich weg ~ zumindest beim neuen Beitrag. Der Fehler scheint also im Code der alten Beiträge zu liegen und wie die in der Datenbank abgelegt sind.

Also flugs in die Administration der Website bei meinem Provider Hosteurope. Aber der Server läßt mich nicht an meine Datenbank, das Kundeninformationssystem KIS ist offensichtlich erneuert worden und hat so seine Mucken. Auch nach drei Anrufen beim Service habe ich noch keinen Zugang zu Konfiguration und Datenbank 🙁

Bleibt also nur die Hoffnung, daß das in absehbarer Zeit, will heißen morgen, wieder funktioniert. Jetzt jedenfalls ist für mich Feierabend, gleich geht die Sonne unter und will beobachtet werden. Danach werde ich mir etwas Feines kochen . . .